TAF DEUTSCHE MEISTERSCHAFT HIP HOP 2024
HIP HOP, POPPING & HIP HOP BATTLES

 

HERZLICHST WILLKOMMEN!

Du befindest Dich inmitten der Informationsplattform rund um dieses Event.
Allen Tänzern schon jetzt viel Spaß beim Training – Glück und Erfolg während der TAF Meisterschaft!

Allen Fans und Freunden der urbanen Bewegung genügend Luft um die Tänzer von der ersten bis zur letzten Runde ausreichend anfeuern zu können.

Du vermisst Informationen auf dieser Seite rund um die TAF Meisterschaft?

Dann lass es uns wissen, damit wir Dir in jeder Weise bei Deinem Aufenthalt behilflich und diesen bestmöglich für Dich organisieren und gestalten können.

Wir freuen uns schon jetzt darauf die Tänzer, Trainer oder Schlachtenbummler bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen erreichst Du uns von Montag bis Mittwoch und Freitag telefonisch ab 13 Uhr unter Tanzruf: 02325 74665.

Gern kannst Du auch unseren Fragebogen zur Meisterschaft benutzen. Wir werden Dein persönliches Anliegen schnellstmöglich bearbeiten.

Das Team der ADTV Tanzschule Diel,
Sascha Drohla

 

HALLO TRAINER, HALLO TÄNZER UND HIP HOP FANS!

Hier gibt es Infos rund um die Organisation zur TAF DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT HIP HOP 2024 für Tänzer, Betreuer und Fans in Aphabetischer Reihenfolge!

 

ANREISE ZUR MEISTERSCHAFT

Halle Im Sportpark Eickel
Im Sportpark 20
44652 Herne (Wanne-Süd in Herne-Eickel)

Bushaltestelle und S-Bahn-Station “Am Sportpark”

 

AUSRICHTER

ADTV Tanzschule Diel
Inh. Sascha Drohla
Hauptstr. 159
44652 Herne

kontakt(at)tanzschule-diel.de

 

ALTERSKLASSEN

Die Alterseinteilung für das Meisterschaftsjahr 2024 ist wie folgt:

SOLO + DUO

     
MINI KIDS 2017 oder später geboren 7 Jahre und jünger
KINDER 2012 oder später geboren 12 Jahre und jünger
JUNIOREN 1 2010-2011 13 – 14 Jahre
JUNIOREN 2 2008-2009 15 – 16 Jahre
ERWACHSENE 1 2007 oder früher geboren 17 Jahre und ältere
ERWACHSENE 2 1993 oder früher geboren 31 Jahre und älter
     

GRUPPEN, TEAMS, CREWS & FORMATIONEN

     
MINI KIDS 2017 oder später geboren 7 Jahre und jünger
KINDER 2012 oder später geboren 12 Jahre und jünger
JUNIOREN 2008-2011 13 – 16 Jahre
ERWACHSENE 1 2007 oder früher geboren 17 Jahre und älter
ERWACHSENE 2 1993 oder früher geboren 31 Jahre und älter

Stichproben sind durch den Supervisor möglich. Deshalb bitte alle Tänzer/innen einen Pass (auch als Kopie) mitführen.

 

BETREUER-KARTEN

– pro Formation 2 Betreuerbändchen
– pro angefangene 10 Tänzer (Solo/Duo/Gruppen) 1 Betreuerbändchen
– jedoch maximal 10 Betreuerbändchen pro Institution (mit Ausnahme der Inklusionswettbewerbe)

Diese Bändchen bitte gut sichtbar am Handgelenk tragen und auf Verlangen der Ordnungskräfte beim Einlass vorzeigen. Danke für das Verständnis!

 

BUSSE (PARKPLÄTZE)

An der Halle und 800 Meter weiter – 3 Möglichkeiten!

– Halle im Sportpark Wanne-Süd, Am Sportpark 20, 44652 Herne

– Technisches Rathaus Herne, Langekampstr. 36, 44652 Herne

– Cranger Kirmesplatz, 44653 Herne
(hier müsste mit einem Feuerhaken „Dreiecksschlüssel“ die Pömpel raus gemacht werden, damit ihr auf das Gelände kommt. Bitte der letzte Bus, der am Tag den Kirmesplatz verlässt, diesen auch wieder rein machen.

Am besten erst einmal die Tänzer rauslassen und dann einen der drei angegebenen Parkplätze zum Abstellen des Fahrzeugs aufsuchen.

Danke für eure Mithilfe!

SPORTHALLE & TECHNISCHES RATHAUS

KIRMESPLATZ

 

CATERING

Essen und Trinken wird reichlich vorhanden sein. Aber! – Kein Verzehr im Halleninnenraum.
Unsere “Streetfoodwagen” und das “Tanzschule Diel . Dance & Events Team” freuen sich, euch Bewirten zu dürfen.

 

CHECK-IN

Große Gruppen, die mit dem Bus anreisen, bleiben bitte erstmal im Bus sitzen. Nur 1-2 Trainer oder Betreuer kommen zum Check-In. Bitte frühzeitig einchecken + Check-in Zeiten beachten – stehen im endgültigen Zeitplan nach der Deadline!

 

DISZIPLINEN

 1. Hip Hop:

Hip Hop beinhaltet verschiedene Tanzstile und ist offen für weitere neue Entwicklungen. Es wird meist auf die Achtelnoten getanzt; die tänzerische Betonung geht nach unten, was sich in den Bounce-Bewegungen wiederspiegelt. Auch Jumping Actions oder binnenkörperliche Bewegungen (z.B. Thrusts, in-out Bewegungen …) sind Bestandteile des Hip Hop. Als Styles könnten z.B. getanzt werden: New-Jack-Swing, Hype, Tutting, Krumping, Old School, New School, Electric Boogaloo, Raggaeton, Vogueing, DanceHall, Popping, Locking, Funk uvm.

2. Hip Hop Battles

Grundsätzlich gelten alle Hip Hop-spezifischen Regeln wie unter „Hip Hop“ beschrieben. Wie immer wird auch hier auf „respektvollen“ Umgang miteinander geachtet. Z.B. ist das Berühren der Battle-Gegner NICHT erlaubt! Die vom DJ vorgegebenen Musikrichtungen und Tanzrichtungen sind:
DanceHall / R&B / House / Locking / Popping

– Solo:
In der Vorrunde (Sichtungsrunde) zeigen die Tänzerinnen und Tänzer ihre Vielfältigkeit, indem auf verschiedene Hip Hop Musik-Stilrichtungen getanzt wird. Dies beinhaltet, dass die Musik-Tempi sehr unterschiedlich sein können.

– Crew:
In der Vorrunde (Sichtungsrunde) stellt sich jedes Team mit einer Show auf eigene Musik vor. Musiklänge der Show: 2:30-3:00 Minuten.
Hierbei sollen Synchronteile getanzt werden, aber auch mal 2-3 Tänzerinnen und Tänzer vorkommen und die anderen Tänzerinnen und Tänzer im Hintergrund weiter tanzen, sich bewegen oder im Gruppenbild (Standbild) ausharren.
Die Show sollte die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Hip Hop Musik-Stilrichtungen widerspiegeln. Lifts und Requisiten / Accessoires sind hierbei ausdrücklich erlaubt, ebenso wie das Ablegen von Kostümen / Kostümteilen.

– Ablauf Battles:
Hierbei werden 3 verschiedene Musik-Stilrichtungen gespielt. Jeder tanzt einzeln (bei Crews auch mehrere oder alle) jeweils 30 – 40 Sek. auf die verschiedenen Musiken. Wer dabei anfängt ist freigestellt, ggf. entscheidet das Los.
Nachdem Tänzer A ca. 30 – 40 Sek. getanzt hat, „antwortet“ Tänzer B darauf und beginnt als erster zur 2. Musik, hierauf „antwortet“ wieder Tänzer A und beginnt dann zur 3. Musik … usw. So hat jeder wechselweise die Chance, die Darbietung des anderen zu „übertreffen“.
Bei den Final-Battles (um die Plätze 3/4 bzw.1/2) können auch bis zu 5 Musiken aus mindestens 3 Stilrichtungen getanzt werden.

3. Popping

Typische Bewegungen und Techniken sind “Sharp Electric Movements”, die in Wellenbewegungen übergehen. Das heißt also: Isolations, Robot, Pantomime Elements, Waves, Popping, Animation, Electric Shock, Walking, Puppet, Ticking, Locking, usw. Es ist wichtig, mehr als zwei verschiedene Techniken und Bewegungsformen zu zeigen. Die Tänzerinnen und Tänzer versuchen eine Illusion mit dem Auftritt zu schaffen, der elektrisiert und überrascht.DJ “DAN THE MAN”

Als DJ wird Dan Castel extra von Mauritius eingeflogen. Er wird den Tänzern und dem Publikum wieder mit seinen unvergleichlichen Mixen, sowie Sprüchen wie z.B. “Ready – beginn” einheizen und zu unterhalten wissen. Wer sich schon mal schlauhören möchte kann dies gern tun unter…
YeppYepp Homepage

 

EINTRITTSPREISE FÜR ZUSCHAUER & FANS

Eintrittskarten für Fans, Schlachtenbummler und Eltern sind nur an der Tageskasse erhältlich.
Nur Barzahlung. Keine EC-Kartenzahlung möglich!

Die Tickets werden in Form von Bändchen ausgegeben, welche nach Farben zur besseren Erkennung unserer Einlasskräfte sortiert sind.

Kinder bis 5 Jahren Freier Eintritt 0,00 €
     
Personen bis 17 Jahre Tagesticket 14,00 €
(+ Azubis/Studenten) Wochenendticket 24,00 €
     
Personen ab 18 Jahre Tagesticket 19,00 €
  Wochenendticket 29,00 €

Ausweise in Verbindung zu Rabatten und  Altersnachweis bitte (auf Verlangen) beim Kartenkauf vorzeigen!

Für Azubis ist der Ausbildungsnachweis (nicht Älter als 3 Monate) als Ausdruck vorzulegen!
Für Studenten ist ein aktueller Immatrikulationsnachweis erforderlich (Bitte in ausgedruckter Form).

 

ERGEBNIS-LISTEN

Diese können hier nach Abschluss der Meisterschaft herunter geladen werden!

 

 

FAIR PLAY

Nur einer kann gewinnen, auch wenn alle gut sind. Man sollte die Wertungen akzeptieren und sich mit den anderen freuen.

 

FOTOS

Die Bilder der letzten Meisterschaften im Hip Hop und Jumpstyle in Herne aus den Jahren 2008, 2011, 2013, 2015, 2017, 2018, 2021 und 2023 kann man in unserer Fotogalerie einsehen. Diese befindet sich im Menüpunkt “TANZEN/MEDIEN”.

Falls Sie die Bilder in einer höheren Qualität (z.B. für Ihre Presse oder Ihre eigene Galerie) benötigen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gern lassen wir Ihnen die Fotos der aktuellen Meisterschaft im Gesamtpaket als Download für eine moderate Gebühr zukommen – egal ob für den Privatgebrauch, ob als Erinnerung oder für die Presse!

 

FRAGEN ZUR TAF MEISTERSCHAFT

Es gibt Fragen zur anstehenden Meisterschaft? Dann füllen Sie bitte das extra dafür vorgesehene Kontaktformular dazu aus. Wir beantworten diese so schnell wie möglich.

 

FUNDBÜRO

Während der gesamten Veranstaltung am Info-Point. Nach der Veranstaltung ab Dienstag in der Tanzschule anfragen. Per E-Mail oder per Telefon ab 13 Uhr unter Tanzruf: 02325 74665.

 

HALLENBODEN

Die Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer dürfen nur mit entsprechendem Schuhwerk die Tanzfläche betreten. Bitte keine High-Heels, oder Pfennigabsätze. Der Turnhallenboden könnte dadurch beschädigt werden – dies gilt es natürlich zu vermeiden.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Teilnehmer haben für Unfall- und Haftpflichtversicherung selbst Sorge zu tragen. Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung.

 

HYGIENEKONZEPT

Das Hygienekonzept für dieses Event wurde in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt Herne und dem Stadtsportbund erstellt und genehmigt.
Dies gilt es beim Besucht der Veranstaltung zu beachten und die beschriebenen Anweisungen zu beachten. 

 

INFO-POINT

In der Sporthalle gibt es einen Info-Point. Hier werden alle Runden, Ergebnisse und sonstige Infos zur Einsehung veröffentlicht, sowie die Urkunden zur Abholung bereit liegen.

 

KOOPERATIONSPARTNER DER INKLUSIONSWETTBEWERBE

DSC Wanne-Eickel – Judo e.V.
Abteilung Behindertensport

volker.goessling(at)DSC-Judo.de

 

MEDIADATEN ZUR TAF DM HIP HOP 2024

  • Plakat, TV Banner oder Social Media Dateien zum Event herunterladen. Einfach auf die gewünschte Datei klicken und schon ist sie auf deinem Endgerät.
     

INSTAGRAM / FACEBOOK WERBUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

TV BANNER (1920*1080)

 

 

 

 

 

PLAKAT “A3”

 

 

 

 

 

 

 

 

MUSIKEN FÜR DIE MEISTERSCHAFT

Für Solos/Duos/Gruppen wird die Musik vom Veranstalter gestellt. Tempo 27-28 Takte pro Minute. Das sind 108-112 Beats pro Minute. Solos und Duos tanzen 1 Minute – Gruppen tanzen 1:30 Minuten.

Bei Formationen gibt es keine Limitierung des Tempos, aber es muss “echte” Hip Hop Musik mit klaren Hip Hop Beats sein. 30 Sekunden dürfen auch nicht Hip Hop Musik sein. Damit ist z.B. klassische Musik, oder “nicht definierbare/zählbare” Musik gemeint. Formationen tanzen zwischen 2:30 und 3:00 Minuten.

Eigene Musik (Formationen & Crews) muss bis 6 Tage vor der Veranstaltung im Login-Bereich hochgeladen werden. Bitte trotz alledem immer eine Musik-CD zur Sicherheit auf der Veranstaltung parat haben. Nicht auf einem i-Pod oder Handy!

Dank im Voraus für eure Mithilfe!

 

REGELN ZUM TURNIERABLAUF

siehe TAF Germany e.V. Reglement auf der TAF Homepage.

 

SANITÄTSDIENST

Als Sanitätsdienst haben wir die Firma ASD wieder an Bord. Sie haben uns auch die letzten Jahre schon tatkräftig unterstützt.

 

SICHERHEITS- UND ORDNUNGSDIENST

Für die Sicherheit vor Ort ist die Firma “Saseco – Safety Security & Consulting” verantwortlich. Mit dieser Firma arbeiten wir seit Jahren bei sämtlichen Events zusammen. Diese betreut unter anderem Dieter Bohlen, sowie die Stars und Sternchen von “DSDS” und “SUPERTALENT”.

 

SOCIAL MEDIA

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr bei euren postings folgende #hasttags benutzen würdet:

#tafdmhiphop2024 #taf #germany #tafgermany #ido #tanzen #dance #style #deutschemeisterschaft #dm #hiphop #hiphopbattles #popping #2024 #diel #tanzschulediel #herne #wanneeickel #stadtherne #urban #streetdance #hiphopgermany #championship #freestyle

 

STARTGEBÜHREN

Laut TAF Germany e.V. Reglement festgesetzt.

Jeder Tänzer zahlt pro Start & Kategorie 15 €
Was für Kategorien? Gebührenbeispiele!
Solo 15,00 €
Formation 15,00 €
Solo + Formation 30,00 €
Solo + Formation + Duo 45,00 €

Für Tänzer ist der Eintritt an allen Veranstaltungstagen frei!

 

STARTLISTEN

Download können hier eingesehen werden.

 

SUPERVISOR / SPORTLICHE LEITUNG

Carsten Rott, München

Carsten[at]taf-germany.de

 

TÄNZER JAHRESLIZENZGEBÜHREN

Jeder Tänzer muss bei seinem ersten nationalen Start im laufenden Kalenderjahr einmalig 20,00 € an TAF Germany e.V. entrichten. (siehe TAF Germany e.V. Reglement)

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Anmeldungen für TAF-Mitglieder müssen bis zum 07.05.2024 über das TAF-Onlineportal erfolgen.

Nicht TAF-Mitglieder können sich zu den u.a. Startgebühren (+ 2,50 € Bearbeitungsgebühr pro Tänzer) per E-Mail über die Tanzschule Diel anmelden. Die doppelten Anmeldegebühren werden ab dem 08.05.2024 fällig. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Sascha Drohla über das Kontaktformular.

Die Teilnahme an TAF Germany e.V. Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko.
Es gilt das Reglement des TAF Germany e.V.

 

UMKLEIDEN / HAFTUNG

Die Umkleiden sind, wie immer, für eine so große Veranstaltung sehr klein. Wir bitten daher die Umkleiden auch nur als solche zu benutzen und nicht als Aufenthaltsräume umzufunktionieren.

Außerdem bitten wir darum, achtsam mit Haarspray, Schminke, Gel, Essen, Trinken etc. umzugehen. Das Ordnungspersonal muss bei Zuwiderhandlung einschreiten.

Vom Veranstalter und Ausrichter wird keine Haftung für die Garderobe und den darin liegenden Wertgegenständen übernommen. Also bitte nichts herum liegen lassen, sondern den Betreuern geben, oder im Auto, Bus, zu Hause lassen!

 

URKUNDEN / POKALE

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Diese können nach jeder Runde einer Kategorie am Info-Point/Check-In abgeholt werden.
Finalteilnehmer bekommen Ihre Urkunden während der Siegerehrung überreicht.
Die Plätze 1 – 3 der Crews, Gruppen, Formationen & Productions bekommen (bei regionalen Meisterschaften) im Finale Pokale.
Alle anderen Kategorien bekommen für die Plätze 1 – 3 Medaillen überreicht.
Bei “Deutschen Meisterschaften” bekommen alle 1.-3. Plätze Pokale.

 

ÜBERNACHTUNGEN IN HERNE & UMGEBUNG

Hier finden Sie eine Übersicht mit Unterkünften in Herne – von der Stadt Herne.
In unmittelbarer Nähe sind auch Bochum und Gelsenkirchen. Dort gibt es auch günstige Hotels.

 

VERANSTALTER

Ist das TAF GERMANY e.V.

 

VERANSTALTUNGSTECHNIK

Die Technik wird wieder von der Firma „SnL Event“ aus Witten aufgebaut und betreut. Diese zeichnet sich, z.B. auch für diverse Konzerte, Großevents, Hochzeiten, Firmenfeste, Weihnachtsmärkte, IDO Weltmeisterschaften & TAF Turniere innerhalb und außerhalb Deutschlands verantwortlich – um nur einige zu nennen.

Wer selbst mal so ein Event durchführen möchte und professionelle Hilfe benötigt kann sich hier mal schlauschauen.

 

VIDEOS

Während der gesamten Veranstaltung darf gern selbst gefilmt werden! Es wird kein professionelles Video erstellt.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr die folgenden Hashtags benutzen würdet:

#taf #tafgermany #hhdm2024 #tafhhdm #hiphopdance #herne #wanneeickel #diel #tanzschulediel #tanzen #hiphop #deutsche #meisterschaft #germanfinals #ido #qualifiqation #germanchampionhiphiphop #adtv #wdtu #hiphopfans #urbandance #battles #popping #productions #solo #duo #crew #formation #groups #dance #germany #events #catering

 

WAS IST HIP HOP ALS EVENT?

Für alle, die noch nie auf einer TAF Hip Hop Meisterschaft in Herne gewesen sind haben wir hier
ein Promotion-Video, damit man sich ein Bild von der Tanzart machen kann.

HIP HOP MEISTERSCHAFT 2011 IN HERNE “PROMOVIDEO”

Mit freundlicher Genehmigung von Hallo Herne.

 

WERTUNGSRICHTER / JURY

Die Wertungsrichter werden von TAF Germany e.V. eingesetzt.

Alle haben eines gemeinsam. Sie haben als Tänzer oder Trainer sehr erfolgreich gearbeitet, bevor Sie als Wertungsrichter im TAF Germany e.V. zugelassen worden sind. Außerdem haben alle eine Wertungsrichterprüfung abgelegt und wurden dann bestätigt. Viele wurden auch abgelehnt.

Unterschiedliche Meinungen gibt es immer, aber mit dem TCI System gibt es feste Kriterien, sodass ein jeder Tänzer ordentlich bewertet werden kann und wird.

WICHTIG: es wird die Leistung einer jeden Runde bewertet – auch die der Präsentations-Runden. Dieses bedeutet, dass die Tänzer sich nicht ausruhen sollten, um Kräfte zu sparen. Eine Runde bei Meisterschaften heißt pro Runde 3-Mal tanzen – also auch 3-Mal Gas geben. Im Zweifel bedeutet dieses, dass auch mal ein Weltmeister in der Vorrunde ausscheiden könnte, wenn er sich unbedingt schonen möchte.

In Anbetracht dieser Tatsachen bitten wir die Leistungen der Wertungsrichter zu respektieren. Danke!

 

ZEITPLAN

Hier klicken für den Zeitplan “TAF DEUTSCHE MEISTERSCHAFT HIP HOP 2024” in Herne (Wanne-Eickel).